Was die Aufmerksamkeit erregt

39,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Ein kurzweiliges Lesebuch, dessen Themen die natürliche und absichtslose Aufmerksamkeit der Autoren selbst erregt hat. Von den engen Fesseln eines schematisch durchorganisierten Wissenschafts- und Kongressbetriebes befreit, entwickeln die 19 Autoren dieses Lesebuchs ein faszinierendes Bild gegenseitiger Anregung und Aufmerksamkeit. In der Art eines altgriechischen platonischen Symposiums waren sie sich zunächst selbst ihr ganzes Publikum. Was aber engagierte Verfasser bewegt, teilt sich leichter und unmittelbarer dem aufmerksamen und offenen Leser mit. Dieser läßt sich gerne anregen. Diese Beiträge aus Wissenschaft, Literatur, Kunst, Philosophie und Musik werden auch Ihr Interesse wecken und Ihre Aufmerksamkeit erregen.


Kurzbiografie - Der Herausgeber

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Uwe Henrik Peters, geboren 1930, ist o. Universitätsprofessor für Psychotherapie-Psychiatrie und Neurologie an der Universität zu Köln. Seine Arbeit hat ihn weit über die Grenzen seines Faches und weltweit bekannt gemacht. In Anerkennung seiner Verdienste wurde Peters Ehrenmitglied zahlreicher europäischer, nord- und südamerikanischer, orientalischer, asiatischer und internationaler Fachgesellschaften. Buchveröffentlichungen u. a. "Anna Freud", "Irre und Psychiater, Struktur und Soziologie des Irrenwitzes", "Hölderlin - Wider die These vom edlen Simulanten", "Robert Schumann: 13 Tage bis Endenich", "Robert Schumann: Gefangen im der Irrenhaus". "Robert, Clara und Johannes". Sein Long- und Bestseller ist das "Lexikon Psychiatrie, Psychotherapie, Medizinische Psychologie", 7. Auflage, gab schon vielen Generationen von Psychiatern und Psychologen eine Orientierung.


Die Autoren
Hübner, Kurt; Krebs, Wolfgang; Kudszus, Winfried G; Lang, Hermann; Martini, Anna; Marneros, Andreas; Maurer, Conrad & D. Prvulovic; Peters, Caroline, Peters, Eva Milena; Peters, Lasse; Peters Uwe Henrik; Philipp, Michael; Reimer, Fritz; Rohde, Anke; Saß, Henning; Schäfer, Michael L; Schmidt, Roger; Schifferdecker, Michael; Wüst, Hans Werner;.


Zielpublikum

- Musikliebhaber und Musikkenner
- Schauspieler, Regisseure, Intendanten
- Ärzte, Psychologen, Psychiater, Neurologen
- Leser von Biographien und Lebensgeschichte
- Liebhaber und Kenner von Musik- u. Kulturgeschichte
- und für alle, die Angst vor der Irrenanstalt haben.


Was die Aufmerksamkeit erregt

herausgegen von Uwer Henrik Peters

ISBN: 978-3-931906-04-7

394 Seiten


Zusätzliche Produktinformationen

Bindung
gebunden